Pressemitteilung

Der Vorstand des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Hirschaid stellt sich hinter die Bürgerinitiative „Initiative Hirschaid – Bürgerinitiative gegen die Fleisch- und Wurstfabrik“ und freut sich über das Engagement für die Zukunft der Marktgemeinde.


Nach gründlicher Prüfung lehnen wir das Bauvorhaben der Edeka Tochter „Franken-Gut Fleischwaren“ aus folgenden Gründen ab:


1.) Der dazu notwendige Flächenverbrauch ist in der heutigen Zeit gerade unter Klimaschutz-Aspekten nicht gerechtfertigt.


2.) Die Zunahme des LKW-Verkehrs mit geschätzt 150 LKWˋs täglich (ohne die Zulieferungen) auch innerorts über die Anbindung zur B505 belastet die Bürger*innen und wirkt sich negativ auf die Lebensqualität in unserer Marktgemeinde aus.


3.) Durch die zusätzlichen Abwässer kommt es zu einer (Über-)Belastung der Kläranlage.


4.) Es sind nur geringe Gewerbesteuereinnahmen zu erwarten. Diese Einnahmen stehen in keinem Verhältnis zu den zu erwartenden Beeinträchtigungen der Lebensqualität in unserer Gemeinde.


Unsere Vertreter*innen im Marktgemeinderat Sandra Bischoff, Sebastian Frank und Jeremiah Katatumba unterstützen den Vorstandsbeschluss und werden sich im Marktgemeinderat gegen das Bauvorhaben aussprechen.